Inside Sales Manager Inside Sales Coordinator

Worin unterscheiden sich eigentlich ein Inside Sales Manager und ein Inside Sales Coordinator?

Zunächst zu den Gemeinsamkeiten:

Sowohl der Inside Sales Manager und der Inside Sales Coordinator, sind im Vertrieb tätig und somit am Verkauf beteiligt. Auch kommen beide mit Kunden in Kontakt und sind für die Neukundenakquise auf die ein oder andere Weise zuständig.

Dabei gibt es aber einen ganz entscheidenden Unterschied:

Während der Inside Sales Manager jedoch direkt den Verkauf übernimmt und ein Team anleitet, fungiert der Inside Sales Coordinator  als Schnittstelle zwischen den Mitarbeitern im Unternehmen und den Kunden. Er verkauft also nicht selbst.  Sein Hauptaugenmerk liegt vielmehr darauf, einen flüssigen Ablauf des Verkaufs zu ermöglichen. Der Inside Sales Coordinator setzt somit eher die Rahmenbedingungen für den eigentlichen Sales, innerhalb derer der Inside Sales Manager dann tätig wird.

Ausbildung und Vorraussetzungen

Um den Beruf als Inside Sales Manager ergreifen zu können, ist für die meisten Arbeitgeber zumindest eine kaufmännische Ausbildung nötig, besser ein abgeschlossenes Studium oder einige Jahre Berufserfahrung in der Branche zusätzlich. Auch für die Rolle des Inside Sales Coordinators ist grundlegendes Wissen in der Betriebswirtschaft besonders wichtig. Es sollte deshalb eine Ausbildung oder ebenfalls besser ein Studium in diesem Bereich vorweisen können. Beide Berufsbilder setzten Kommunikationsstärke, Empathie, Organisationstalent und Flexibilität voraus. Der Inside Sales Manager benötigt darüber hinaus außerdem Führungskompetenz. Im Vergleich dazu kommt es für den Inside Sales Coordinator entscheidend darauf an, einen Gesamtüberblick über den Vertrieb und die damit verbundenen Strukturen zu haben. Dieser lässt sich meist besonders durch entsprechende Berufserfahrung gewinnen.

Verdienstmöglichkeiten beider Berufe

Wie immer ist das Gehalt grundsätzlich von der jeweiligen Branche und natürlich auch vom Erfolg des Unternehmens abhängig. Wo größere Einnahmen entstehen, kann dem Angestellten auch mehr auszahlt werden. Die besten Gehälter erzielen Vertriebsmitarbeiter in der Automobilindustrie. Dennoch kann gesagt werden, dass ein Inside Sales Manager im Durchschnitt mit einem Jahresgehalt 86.000 € brutto rechnen kann. Ein Inside Sales Coordinator muss sich hingegen mit durchschnittlich 64.000 € brutto zufrieden geben.

Mehr aus unserem Blog:

Transaktionsanalyse
Sales Consultant Sales Manager
8 besten Sales Methoden
Statistik
Home Office Sales
Gehaltsvorstellungen
Technical Sales Manager Sales Manager
Jobwechsel
Ansprache Headhunter
Architektur Verkaufsgespräch
Bewerbungsfragen
Sales Pitch
Vorstellungsgespräch Fragen
Was macht einen erfolgreichen SaaS Vertriebler aus?
Frauen im B2B Sales
B2B SaaS Demo
Berufseinstieg SaaS
Berufseinstieg im Vertrieb
Sales Representative Junior Sales Manager
Sales Director
Key Account Manager Senior Sales Manager
Bücher Sales
Lead Generation
B2C B2B Sales
SPIN Selling
Area Sales Manager Vertrieb
Account Manager Account Representative
Regional Sales Manager Area Sales Manager
Gehalt im Vertrieb
Sales Tools
Account Manager Account Executive
Senior Sales Manager Sales Director
B2B Sales
Divisional Sales Manager Regional Sales Manager
Sales Manager Account Manager
Sales Manager Sales Representative
LinkedIn
Lebenslauf im Vertrieb
Sales Manager Gehalt
Account Manager Gehalt
After Sales Manager
Account Manager Account Supervisor
Sales Selbsttest
Berufseinstieg Vertrieb
International Sales Manager Area Sales Manager
50 Interviewfragen
Sales Consultant Sales Coordinator
Inside Sales Manager Outside Sales Manager
Verdienstmöglichkeiten Vertrieb
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.