Datenschutz
Stand: 10. Oktober 2018

Herzlich willkommen auf unserer Seite rund um das Thema Datenschutz

Da uns selbst der Datenschutz sehr wichtig ist, haben wir auf dieser Seite einmal zusammengefasst, wie wir mit Deinen Daten umgehen. Falls Du Fragen dazu hast, melde Dich gerne jederzeit bei uns unter [email protected]

Diese Erklärung richtet sich an alle Besucher unserer Webseite, Kunden, Kandidaten und Partner und wird immer dann wichtig, wenn wir Daten über Dich erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Kandidat oder Kunde geworden bist oder überhaupt ein Vertrag zwischen uns besteht. Diese Erklärung soll in jeden Fall für Dich transparent machen, wie wir mit Daten umgehen.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im rechtlichen Sinne für das Thema Daten ist das auf unserer Webseite unter „Impressum“ genannte Unternehmen. Du kannst Dich an die dort genannte Geschäftsführung wenden:

Du erreichst die Geschäftsführung auch per E-Mail: [email protected]

2. Zweck der Speicherung

Wenn Du uns Deinen Lebenslauf sendest, ein Nutzerkonto anlegst, oder als Kunde einen Vertrag mit uns eingehen, legen wir in unserem System ein Kundenkonto an. Darin sind die von Dir angegeben Stammdaten, Transaktionsdaten und ggfls. Deine Abrechnungsdaten enthalten („Kundendaten“). Wir speichern und verarbeiten diese Daten, weil wir sonst unsere Dienstleistung nicht erbringen können.

Unsere Prozesse richten sich nach den in Art. 5 Abs. 1 der DSGVO herrschenden Prinzipien der Rechtmäßigkeit, der Verarbeitung nach Treu und Glauben und der Transparenz. Sie unterliegen einer strengen Zweckbindung, den Grundsätzen der Datenminimierung und Richtigkeit die durch Speicherbegrenzung und Herstellung von Integrität und Vertraulichkeitder Daten erreicht werden.

Dein Computer übermittelt uns Dein IP-Adresse wenn Du unsere Webseiten benutzt und abhängig von der Art der Nutzung und von den Einstellungen Ihres Computers speichern wir dabei kleine Textdateien auf Ihrer Festplatte („Cookies“). Wir legen diese Dateien an, damit unsere Webseite für Dich besser funktioniert. Es ist eine Art Kurzzeitgedächtnis Deines Browsers.

Wir legen außerdem auf unserem System Textdateien an, die folgende Informationen über Dich enthalten können: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, die URL der Webseite von der Du kommst, der Name Ihres Computers und die Uhrzeit („Logfiles“). Die Logfiles sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Cookies oder IP Adresse nehmen wir nicht vor. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich in Einzelfällen auszuwerten, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen. Die Logfiles helfen uns zu
verstehen, auf welche Art von Computern unsere Webseiten funktionieren müssen und wann besonders viele (oder wenige) Personen unsere Webseiten nutzen. Auf diese Art und Weise können Webseitenstruktur, Server und Datenbanksysteme darauf eingestellt werden.

Da unsere Dienstleistungen unter anderem darin bestehen, Deine Unterlagen an unsere Auftraggeber weiterzugeben, beachten wir natürlich insbesondere die rechtlichen Voraussetzungen für die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

Kandidaten: Als Kandidat speichern wir Deine Daten, um Dich im Recruitingprozess begleiten zu können und um mit Dir in Kontakt zu bleiben, sobald neue relevante Positionen für Dich eintreffen. Um den Zweck erfüllen zu können speichern wir Daten wie Stammdaten, Dateien (beispielsweise Deinen Lebenslauf und Anschreiben), Profile in sozialen Netzwerken (z.B. Xing oder LinkedIn), Ausbildungsdaten, Arbeitserfahrung sowie Gesprächsnotizen aus unseren Gesprächen.

In Abhängigkeit davon, wie wir miteinander in Kontakt treten, nutzen wir folgende Quellen:

  • Soziale Netzwerke: Xing.com oder LinkedIn.com
  • Dateien, die Du uns per E-Mail gesendet hast
  • Formulare, die Du auf unseren Webseiten ausgefüllt hast

Es werden nur die in der jeweiligen Situation der betroffenen Person erforderlichen Daten verarbeitet und diese werden nur solange gespeichert wie sie für die Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich sind oder eine gesetzliche Pflicht zur Speicherung besteht.

3. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht vollständig selbst sondern setzen dabei Programme und Services von anderen Firmen ein („Tools“). Die verwendeten Tools werden wir von Zeit zu Zeit ändern, wenn es uns aus rechtlichen, technischen oder wirtschaftlichen Erwägungen heraus sinnvoll erscheint.  

Für Kandidaten: Ziel ist es, Dich mit spannenden Unternehmen zusammen zu bringen. Wenn wir beide feststellen, dass Du auch an dem Unternehmen interessiert bist, senden wir Deinen Lebenslauf als Dokument und eine kurze Zusammenfassung unserer Gespräch an das Unternehmen, damit diese sich ein Bild von Dir machen können.

Aktuell setzen wir für die Verwaltung und Bereitstellung von Daten (insbesondere auch von IP Adresse, Cookies und Logfiles) die folgenden Tools ein:

  • Google Analytics, Google Tag Manager, Google Analytics Audiences (Besuchermessung auf der Webseite)
  • Facebook Analytics, Facebook Connect, Facebook Custom Audiences (Besuchermessung auf der Webseite)
  • Microsoft Azure (Websitenbetrieb, Serverplatz)
  • Pipedrive (Verwaltung von Stammdaten, Kontaktdaten und Kommunikationsdaten)
  • Google Apps (Kontaktdaten, Emails, Kommunikation innerhalb des Unternehmens)
  • ActiveCampaign (Kontaktdaten, Emails an große Gruppen)
  • Typeform (Formulare zur Datenerfassung)
  • Zapier (Vernetzung von Tools miteinander)
  • Nfon (interne und externe Anrufe)
  • Matomo (Besuchermessung auf der Website)

Wenn Du uns die Zustimmung zur Verwendung dieser Tools nicht erteilst, können wir möglicherweise unsere Dienstleistung nicht erbringen, zwischen uns bestehende Verträge nicht mehr erfüllen oder müssen auf Lösungen ausweichen, die für Dich weniger komfortabel sind.

Damit wir Dir eine noch bessere Erfahrung auf unserer Website bieten können und um relevante Interessenten für unsere Webseite anzusprechen, setzen wir folgende Tools / Pixel ein:

  • AdRoll, AdRoll Pixel, AdRoll Roundtrip
  • AppNexus
  • BidSwitch
  • DoubleClick
  • LinkedIn Ads, LinkedIn Marketing
  • LiveRamp
  • OpenX
  • Outbrain Amplify, Outbrain Pixel
  • Taboola
  • Yahoo Ad Exchange

Eine Weitergabe der Daten an Anbieter oder Speicherorte in Ländern außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht, bzw. falls ein Anbieter seinen Sitz oder Speicherorte außerhalb der Europäischen Union hat, sind schriftliche Vereinbarungen / Auftragsdatenverarbeitungensvereinbarungen (ADV, gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO) mit den Anbieter getroffen worden.

4. Bewerberdatenschutz

Personenbezogene Daten von Bewerbern einschließlich der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse etc.), welche diese uns übermittelt haben, werden bei uns gespeichert, soweit und solange sie zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens bei unserem Auftraggeber notwendig sind. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Die Bewerbungsunterlagen leiten wir an unseren Auftraggeber weiter, sobald sie für die ausgeschriebene Stelle in Betracht zu kommen. Da wir für jeden Bewerber deutlich erkennbar als Arbeitsvermittlung auftreten und mit ihm eine entsprechende – wenngleich kostenfreie – Vereinbarung über den Versuch einer Arbeitsvermittlung getroffen haben, sind Rechtsgrundlage hierfür sowohl Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO als auch Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne der letztgenannten Bestimmung liegt darin, unsere vertragliche Verpflichtung gegenüber unserem Auftraggeber zu erfüllen, ihm geeignete Bewerber vorzuschlagen. Dieses überwiegt das Interesse des Bewerbers an der Nichtübermittlung der Daten und dessen Grundrechte und Grundfreiheiten regelmäßig, weil er uns die Daten ja gerade zum Zwecke der Übermittlung an potentielle Auftraggeber überlassen hat.

Schließt unser Auftraggeber einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden dessen Bewerbungsunterlagen in unseren Datenbeständen gelöscht, bzw., soweit sie uns in anderer als elektronischer Form vorliegen, datenschutzkonform vernichtet, sobald wir hiervon Kenntnis erlangen. Eine Rücksendung übermittelter Unterlagen findet in der Regel nicht statt. Einzelne personenbezogene Daten des Bewerbers bleiben unter Umständen noch in dem Umfang und so lange weiter bei uns gespeichert, wie sie zur Erfüllung handels-, steuerrechtlicher oder sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich sind. Nach Ablauf dieser Fristen werden diese automatisch gelöscht.

Schließt unser Auftraggeber keinen Anstellungsvertrag mit dem Bewerber, so werden die bei uns gespeicherten Bewerbungsunterlagen spätestens sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern der Bewerber einer längeren Speicherung und/oder der Übermittlung an weitere Auftraggeber zu einem späteren Zeitpunkt nicht zugestimmt hat. Die Sätze 2 und 3 des vorstehenden Absatzes gelten entsprechend.

Teil der Vereinbarungen mit unseren Auftraggeber ist, dass diese sich zur entsprechenden Löschung der überlassenen Bewerbungsunterlagen verpflichten, wenn sie nicht ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung nach den Grundsätzen hätten, nach denen sie auch ein potentieller Arbeitgeber weiter speichern dürfte, bei dem sich ein Bewerber unmittelbar beworben hat. Ein solches berechtigtes Interesse in diesem Sinne kann beispielsweise in der Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) liegen.

5. Löschfristen

Wir bewahren Deine Daten bis zur Erledigung des Auftrages auf oder bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese ergeben sich vor allem aus § 257 HGB, wo die Aufbewahrung von geschäftlichen Unterlagen geregelt ist. Wenn Du uns die explizite Erlaubnis dazu erteilt hast, werden wir Deine Daten auch darüber hinaus aufbewahren.

Mit unseren Partner-Unternehmen ist vereinbart, dass diese Deine Daten (siehe Punkt 3) ebenfalls nur zur Erledigung des Auftrages speichern oder bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO kannst Du selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt verlangen, dass die betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen. Wir werden Deiner Anfrage umgehend nachkommen.

6. Auskunft

Du hast jederzeit das gesetzliche Recht, Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen über Sie gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin so schnell wie möglich berichtigen. Beruht eine Verarbeitung auf Ihre Einwilligung, können sie diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Wende Dich gerne an uns, wir geben Dir gerne ganz unkompliziert Auskunft.

7. Aufsichtsbehörde

Solltest Du das Gefühlt haben, dass wir unseren Informationspflichten Dir gegenüber nicht nachkommen, hast Du das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde (zum Beispiel dem Datenschutzbeauftragten von Berlin) zu beschweren.

8. Freiwilligkeit

Zur Übermittlung Deiner Daten an uns bist Du nicht verpflichtet. Die Speicherung Deiner IP Adresse kannst Du daher ablehnen. Für den Abschluss und die Durchführung von Verträgen zwischen Dir und und uns, ist die Verarbeitung Ihrer Daten im oben beschriebenen Umfang allerdings notwendig. Widerrufst Du Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung, wird unsere Leistung an Dich unmöglich.

9. Zweckänderung

Sollten wir beabsichtigen, Deine Daten für einen anderen Zweck weiterzuverarbeiten als den, für den Du sie uns gegeben haben, so stellen wir Dir vor dieser Weiterverarbeitung konkrete Informationen über diesen anderen Zweck und den Grund für unser Vorhaben zur Verfügung. Du kannst die Einwilligung zur weiteren Verarbeitung jederzeit widerrufen.

10. Funktionen der Website

Auf unserer Seite verwenden wir unterschiedliche Technologien, um Deine Daten zu schützen. Hier beschreiben wir Dir Details zu einzelnen Funktionen:

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Deiner Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir den aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Auf Grundlage Deiner ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Dir regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Deine angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Deiner E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Dir angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Deiner persönlichen Daten und der Nutzung für den Newsletterversand kannst Du jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kannst Du uns jederzeit den entsprechenden Wunsch über die am Anfang dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Trittst Du bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilst Du uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Deine freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung Deiner Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Dir gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Dir gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Bewerbungsformular

Trittst Du bzgl. eines konkreten Stellenangebotes per E-Mail oder über ein Bewerbungsformular mit uns in Kontakt, erteilst Du uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Deine freiwillige Einwilligung. Wir erfassen dazu alle Daten, die Du uns im Formular mitteilst, zusätzlich ggf. Deine IP-Adresse. Die von Dir gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung Deiner Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Dir gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht, falls Du uns die Erlaubnis dazu explizit erteilst, werden Sie gespeichert, damit wir Dich in unserem Talentpool behalten können und zu Stellenangeboten erneut ansprechen können.

11. Datenschutzerklärung für einzelne Tools

Um Dich noch umfassender über bestimmte Tools zu informieren, haben wir hier erweiterte Informationen für Dich zusammengestellt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Newslettern / automatisierten Nachrichten über ActiveCampaign

Diese Website nutzt die Dienste des E-Mail-Marketing-Anbieters ActiveCampaign, 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, IL 60601, USA, für den manuellen und automatisierten Versand von ​E-Mails. Active Campaign verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Die Eintragung in den ​E-Mail-Verteiler geschieht auf freiwilliger Basis. Sie setzt die Einwilligung in die Übertragung Ihrer E-Mail-Daten an ActiveCampaign voraus. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie den ​E-Mail-Service nicht in Anspruch nehmen.

Ihre E-Mail-Adresse wird erhoben, gespeichert und genutzt, um Ihnen per ​E-Mail Inhalte zum Bereich persönliche Weiterentwicklung und Online Business Strategien zusenden zu können. Die technische Abwicklung der Kontaktverwaltung und des ​E-Mail-Versands wird durch ActiveCampaign gewährleistet. Laut ActiveCampaign werden Kundendaten nicht an Dritte weitergegeben, können aber auf Anordnung staatlichen Ermittlungsbehörden zugänglich gemacht werden.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie d​ie E-Mails abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Active Campaign unter: https://www.activecampaign.com/privacy-policy/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Tag Manager (Management von Tags)

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Youtube (Videos)

Auf unserer Webseite werden außerdem Videos eingebunden, die wir (oder Dritte) auf der Plattform des sozialen Netzwerkes und Video-Portals „YouTube“ eingestellt haben. Hierzu werden Plugins von den Internetseiten youtube.de und youtube.com verwendet, um die Videos anzeigen zu können. Der Dienst YouTube wird betrieben durch die YouTube LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist ein verbundenes Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn Sie eine Internetseite auf unserer Website aufrufen, auf der ein YouTube-Video eingebunden ist, wird automatisch eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und das eingebundene Video durch eine Mitteilung an Ihren Browser auf der Webseite dargestellt. YouTube setzt hierzu Cookies ein, die dem YouTube-Server übermitteln, welche Seiten unserer Website Sie besucht haben und welche Aktionen Sie ausgeführt haben (z.B. Anklicken/Starten eines Videos oder Senden eines Kommentars). Sind Sie dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information zudem Ihrem persönlichen YouTube-Benutzerkonto zu. Diese Zuordnung können Sie nach Angaben von YouTube verhindern, wenn Sie sich vor dem Aufrufen der Internetseite mit dem YouTube-Plugin bei YouTube ausgeloggt haben.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten und dass wir für die Datenerhebung und -verarbeitung von YouTube nicht verantwortlich sind. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter www.youtube.de/t/privacy.

Google AdWords Conversion Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickat, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf deinem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn du bestimmte Internetseiten unserer Website besuchst und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst du dieser Nutzung widersprechen, indem du die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhinderst (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google findest du unter:http://www.google.com/policies/technologies/ads/http://www.google.de/policies/privacy/

Google Remarketing

Wenn du auf unserer Website bestimmte Seiten besuchst, , haben wir dort einen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA bereitgestellten Programmcode integriert. Hierdurch wird eine Kennzahl, die Google zuvor in einem Cookie in Ihrem Browser gespeichert hat, an Google übermittelt. Google erfasst so, dass du bestimmte Webseiten von uns aufgerufen hast (z.B. einen besonderen Job). Wenn du später bei Google Suchbegriffe eingibst oder auf anderen Webseiten Werbeanzeigen aus dem Google Netzwerk siehst, haben wir die Möglichkeit dir dort gezielt unsere Anzeigen zu präsentieren (sogenanntes „Remarketing“). Wenn du ein Google Konto besitzt, verknüpft Google diese Daten ggf. mit deinem Google-Konto. Informationen zum Datenschutz bei Google und zur Funktionsweise des Remarketing findest du in den Google Datenschutzhinweisen sowie den Erläuterungen zu Google Remarketing. Du kannst dem Remarketing widersprechen, indem du deinen Browser so konfigurierst, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Nutzung unserer Webseite und ist dann jedoch ggf. nur noch eingeschränkt möglich. Du kannst zudem in den Google Anzeigeeinstellungen unter folgenden Link https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de interessensbezogene Anzeigen von Google deaktivieren.

Microsoft Bing Conversion Tracking

Diese Website nutzt das Conversion Tracking von Bing Ads (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Wenn du auf eine Bing Anzeige geklickt hast, wird ein Cookie auf deinem Rechner gesetzt. Sowohl Bing als auch der Websitebetreiber können dadurch erkennen, dass jemand über die Bing Anzeigen zur Website weitergeleitet wurde und eine vorher festgelegte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wenn du nicht an dem beschriebenen Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, kann das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies per Browser-Einstellung abgelehnt werden. Die Deaktivierung kann auch über folgenden Link erfolgen: http://choice.microsoft.com/de/opt-out
Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing findest du auf der Website von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Einsatz von Google Remarketing

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Einsatz von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Microsoft Azure in Westeuropa gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Weitere Tools / Pixel / Cookies

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Adroll (Retargeting)

Diese Webseite verwendet die Retargeting-Technologie AdRoll (AdRoll, 972 Mission St, 3rd Floor, San Francisco, CA 94103, Vereinigte Staaten). Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Sie können sich allgemein über die Datenschutzerklärung und die Datenschutzrichtlinien von Adroll näher informieren und der anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen (Opt-Out) http://www.adroll.com/about/privacy.

Einsatz von AppNexus

Wir bedienen uns zur Ausspielung von Werbung eines Dienstes des Drittanbieters AppNexus Inc., 28 West 23rd Street, 4th Floor, New York, NY 10010, USA, https://www.appnexus.com („AppNexus“). Zu diesem Zweck haben wir auf unserer Website das Tracking-Pixel (d.h. einen Codeausschnitt) von AppNexus implementiert. Mit Hilfe des Tracking-Pixels können Aktionen von Spielern auf unserer Website nachvollzogen werden. Ein Personenbezug wird nicht hergestellt. Es werden lediglich statistische Informationen erhoben und an AppNexus übermittelt. Ziel ist es, Werbekampagnen zu optimieren und interessengerechte Werbung an Internetnutzer auszustrahlen. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie das Tracking von AppNexus durch Betätigung des Opt-out-Buttons unter https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy#choices deaktivieren. Nähere Informationen zum Datenschutz bei AppNexus erhalten Sie hier: https://www.appnexus.com/en/company/platform-privacy-policy.

Einsatz von BidSwitch

Auf unserer Seite wird Java-Script Code des Unternehmens IPONWEB, 4th Floor, 16 Garrick Street, Covent Garden, London, WC2E 9BA, UK (BidSwitch) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an BidSwitch übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten BidSwitch mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken BidSwitch diese Daten verwendet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von BidSwitch (http://www.iponweb.com/privacy-policy/). Um die Ausführung von Java-Script Code von BidSwitch insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Einsatz von DoubleClick

Unsere Webseiten nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Einsatz von LinkedIn Ads, LinkedIn Marketing

Auf unserer Website setzen wir die Analyse – und Conversion Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn,ein. Mit der vorgenannten Technologie von LinkedIn kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen basierende Werbung angezeigt werden. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber wie Sie mit unserer Website interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Einsatz von Acxiom / LiveRamp

Dieses Tool koppelt (anonyme) offline Daten mit dem Ziel, den Kunden besser bedienen zu können. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von LiveRamp unter:  https://liveramp.com/service-privacy-policy/

Einsatz von OpenX

Unsere Website enthält Tracking-Technologie der OpenX Technologies Inc. („OpenX“, Anschrift für Datenschutzfragen: OpenX Technologies, Inc., Attention: Legal Department, 888 East Walnut Street, 2nd Fl, 91101 Pasadena/CA, Vereinigte Staaten). Dazu können Cookies gehören. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, sobald Sie eine Website besuchen. Wenn Sie die Website erneut besuchen, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Der Cookie enthält ausschließlich eine einmalige, automatisch generierte Buchstaben-/Zahlenfolge. Der Cookie enthält keine persönlichen Angaben. Cookies einer bestimmten Website/Domain können grundsätzlich nur von Seiten derselben Website/Domain gelesen werden. Ein Cookie ist daher nicht geeignet, Sie auf Webseiten Dritter zu identifizieren. OpenX erhebt und speichert hierbei Nutzungsdaten in pseudonymen Profilen zum Zweck der Webanalyse bzw. um interessenorientierte Werbung zu ermöglichen. Dieser Datenerhebung und – speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Opt-Out- Cookie auf Ihrem Endgerät setzen. Zu dieser Opt-Out-Möglichkeit und zur Datenverarbeitung durch OpenX finden Sie nähere Informationen in der Datenschutzerklärung von OpenX (https://www.openx.com/legal/privacy-policy/). Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Bitte beachten Sie, dass die Nutzbarkeit unseres Angebots ohne das Zulassen von Cookies u.U. eingeschränkt ist. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Internet-Browers.

Einsatz von Outbrain

Unsere Website nutzt die Technologie des Anbieters Outbrain, mit der unsere Nutzer auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hingewiesen werden. Die von Outbrain z.B. unterhalb eines Artikels integrierten weiteren Lese-Empfehlungen werden auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer gelesenen Inhalte auf rein pseudonymer Basis bestimmt. Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy. Sie können jederzeit dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen; klicken Sie dazu auf das Feld „Ablehnen“ (Opt-out) unter der Datenschutzerklärung von Outbrain, abrufbar unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

Einsatz von Taboola

Unsere Webseite verwenden auch Native Advertising Technologien der Taboola Inc. zum Conversion Tracking und für Remarketing. Dabei wird von den Anbietern ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und die Anbieter erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde.

Ebenso dient die Remarketing-Funktion dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Native-Advertising-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk der Native Advertising Anbieter angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion der Anbieter verwenden. Nach eigenen Angaben erheben die Anbieter bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.taboola.com/privacy-policy vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Einsatz von Yahoo Ad Exchange (Right Media)

Auf unserer Seite wird Java-Script Code des Unternehmens Yahoo! Inc., Yahoo! Inc. 701 First Avenue Sunnyvale, CA 94089, USA (Yahoo Ad Exchange) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Yahoo Ad Exchange übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Yahoo Ad Exchange mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Yahoo Ad Exchange diese Daten verwendet. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Yahoo Ad Exchange: https://policies.yahoo.com/us/en/yahoo/privacy/index.htm. Um die Ausführung von Java-Script Code von Yahoo Ad Exchange insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).