+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
small_Vertriebslexikon-Bild-2

Absatzstufen

Absatzstufen sind die verschiedenen Stufen die ein Produkt durchäuft bis es vom Hersteller zum Endkunden gelangt. Gemeint sind die Händler, die sich zwischen Hersteller und Kunden entlang der Wertschöpfungskette (Supply Chain) befinden. Betrachtet wird nur der Verkaufsweg, den das fertige Produkt nimmt. Alle Vorleistungen und Rohstoffe bleiben unberücksichtigt. Die Anzahl der Zwischenhändler hängt hauptsächlich von der Struktur des Marktes ab. Heutzutage gewinnt der Direktvertrieb zunehmend an Wichtigkeit, da sich über das Internet ein neuer unmittelbarer Vertriebsweg eröffnet hat.

Planung der Absatzstufen

In der Regel gibt es auf Märkten bestehende Strukturen, die nutzbar und wenig veränderlich sind. Allerdings ist die Distributionspolitik ein wichtiges Werkzeug von Marketing (Absatzwirtschaft), wenn es um die Gestaltung des Produktverkaufs geht. Für den B2B Bereich empfiehlt es sich meist, einen persönlichen Kontakt zum Kunden herzustellen, da so besser auf dessen besondere Bedürfnisse eingegangen werden kann. Beratung und Support können so ebenfalls Teil des Leistungsangebots sein.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 1 von 5 Sternen aus 1 Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Zu unseren offenen Jobs

offene Vakanzen
FĂĽnf wichtige Verkaufstechniken, die jeder im Vertrieb einsetzen sollte

FĂĽnf wichtige Verkaufstechniken, die jeder im Vertrieb einsetzen sollte

Einige davon sind eher branchenspezifisch – also solche, die nur auf bestimmte Produkte und Dienstleistungen anwendbar sind.  Andere sind möglicherweise nur auf bestimmte Situationen anwendbar – sie sind also eher als Säulen deiner individuellen Vertriebsstrategie zu...

10 Tipps fĂĽr einen Einsteiger im B2B Sales in 2020

10 Tipps fĂĽr einen Einsteiger im B2B Sales in 2020

1. Ziele zuerst Du fragst dich, wo du anfangen sollst? Fange beim Ergebnis an (z.B. 20.000 € Umsatz pro Monat) und arbeite dich dann Phase für Phase nach vorne. Es ist wichtig, dass du zuallererst deine Ziele kennst und deine eigenen Leistungen damit vergleichst. Wie...