+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
Seite wählen
small_Vertriebslexikon-Bild-2

After Sales Engineer

Der After Sales Engineer bekleidet eine entscheidende Position Kundenbeziehungsmanagement (CRM) eines Unternehmens. Mithilfe seines tiefen Fachwissens ist er für die Bestandskundenpflege in allen Belangen verantwortlich. Seine Maßgabe ist dabei immer, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.h3>Aufgabenbereich des After Sales Engineer

Ein Mitarbeiter in dieser Rolle ist einen erheblichen Teil seiner Arbeitszeit mit der Kundenbetreuung. Dabei handelt es sich um den Kundenstamm, der sich bereits für den Kauf des Produkts oder der Dienstleistung entschieden hat. Um die Geschäftsbeziehungen mit diesen wichtigen Partnern zu festigen und auszubauen, ist die Arbeit des After Sales Engineer entscheidend. So übernimmt er die Beratung bezüglich aller Anfragen, die beim Gebrauch des Produkts oder der Inanspruchnahme der Dienstleistung aufkommen. Da diese Produkten im B2B Sales häufig technisch komplex sind, erfordert diese Position ein ingenieurwissenschaftliches Studium. Inhaltlich handelt es sich bei den Kundenanfagen beispielsweise um

  • Workshops und Schulungen,
  • ReparaturwĂĽnsche,
  • Reklamationen oder
  • Wartung des Produkts.

Diese Tätigkeiten können durch diverse Instrumente zur Optimierung des CRM unterstützt werden.

Daneben müssen die in der Ausbildung erworbenen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse eingesetzt werden, um die Erkenntnisse aus der Kundenbetreuung für die strategische Planung des Unternehmens fruchtbar zu machen. Daher fungiert der After Sales Manager auch innerhalb des Unternehmens als wichtige Informationsquelle für verschiedene Bereiche, namentlich zum Beispiel den Einkauf, die Qualitätssicherung oder die Produktion.

WĂĽnschenswerte Eigenschaften des After Sales Engineer

Neben dem fachlichen Know-How muss ein Mitabeiter in dieser Position auch bestimmte Soft Skills mitbringen, um erfolgreich zu sein. Sein gesamtes Vorgehen sollte serviceorientiert geprägt sein. Um im direkten Kundenkontakt und auch bei der Problemösung zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen, muss der After Sales Engineer ein ausgeprägtes Kommunikationstalent und Spaß am Umgang mit Menschen haben.

Gehalt

Das Gehalt des After Sales Engineer beträgt durchschnittlich 75.100 € brutto p.a.

Weitere Informationen zur Berechnungsgrundlage und unsere Benchmarkstudie sind hier abrufbar.

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Dein kostenfreies Ticket fĂĽr den Online-Karrieretag!

Zu unseren offenen Jobs

offene Vakanzen
10 Tipps fĂĽr einen Einsteiger im B2B Sales

10 Tipps fĂĽr einen Einsteiger im B2B Sales

1. Ziele zuerst Du fragst dich, wo du anfangen sollst? Fange beim Ergebnis an (z.B. 20.000 € Umsatz pro Monat) und arbeite dich dann Phase für Phase nach vorne. Es ist wichtig, dass du zuallererst deine Ziele kennst und deine eigenen Leistungen damit vergleichst. Wie...

SaaS Sales – Die wichtigsten Fakten kompakt (2019)

SaaS Sales – Die wichtigsten Fakten kompakt (2019)

Was ist SaaS? Erinnerst du dich an früher, als du noch über CD-ROMs Softwares auf deinen Computer geladen hat, auf die du dann nur Zugriff von einem einzigen Gerät hattest? Dank SaaS sind diese Zeiten vorbei. Heutzutage wird die Software in der Cloud durch den...