Area Sales Manager

Der Areal Sales Manager (dt. regionaler Außendienstmitarbeiter) ist verantwortlich für den Vertrieb eines Produkts oder einer Dienstleistung in einem geographisch konkret definierten Gebiet. Der Vorgesetzte dieses Mitarbeiters ist je nach Strukturierung des Unternehmens üblicherweise entweder der Sales Director oder der Divisional Sales Manager.

Aufgabenbereich des Area Sales Manager

Als Mitarbeiter des Vertriebs ist die Kernaufgabe des Area Sales Managers der Verkauf. Er übernimmt dementsprechend die gesamten Verkaufsaktivitäten und ist direkter Ansprechpartner des Kunden. Dazu gehört die Identifizierung potenzieller Kunden, die Kaltakquise, aber auch die Betreuung von Bestandskunden. In der Kommunikation muss er dementsprechend sowohl die Erstansprache als auch Vertragsverhandlungen und den Vertragsabschluss umsetzen. Er ist damit Teil der Field Sales Force und sollte einen entsprechende Berufsausbildung mitbringen.

Der Maßstab des Area Sales Manager ist bei seiner Arbeit die Kundenzufriedenheit, eine seiner Kernaufgaben das Kundenbeziehungsmanagement (CRM). Sein Maßstab ist dabei immer die Kundenzufriedenheit.

Wünschenswerte Eigenschaften des Area Sales Manager

Vor diesem Hintergrund muss die Person in dieser Position ein hervorragendes Kommunikationstalent. Dieses sollte sich zeigen in

  • Empathie
  • diplomatisches Geschick
  • Überzeugungskraft
  • Zielstrebigkeit und
  • Verkaufstalent.

Darüber hinaus sollte der Area Sales Manager über großes Organisationstalent und eine strukturierte Arbeitsweise verfügen, um in seinem Job erfolgreich zu sein.