+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
Vertriebslexikon

B2B Sales bei Symantec Corporation 2021

Die Symantec Corporation ist ein amerikanisches Software-Unternehmen das 1982 gegründet wurde. Symantec beschäftigt laut Forbes etwa 13.000 Mitarbeiter und hat einen Marktwert von 12,1 Mrd. US-Dollar.

Die bekanntesten Produkte des Unternehmens dürften die Internetsecurity-Programme Norton AntiVirus und Norton Internet Security sein.

2019 wurden große Teile des Unternehmens, darunter auch der Markenname Symantec, für 10,7 Mrd. US-Dollar an die Broadcom Inc. verkauft. Das Privatkundengeschäft mit den Marken Norton und LifeLock verblieb bei Symantec. Allerdings benannte sich das Unternehmen nach dieser Abspaltung in NortonLifeLock Inc. um. Außerdem wurde der Hauptsitz von Mountain View in Kalifornien, USA, nach Tempe, Arizona, verlegt.

Welche Produkte verkauft Symantec?

Da das Unternehmen schon sehr lange im Geschäft ist, bietet das Unternehmen eine Vielzahl an Softwareprodukten im Bereich Sicherheit an. Darunter finden sich sowohl Programme für private Nutzer als auch für Unternehmen. Das B2B-Geschäft läuft seit Abspaltung der Sparte 2019 unter dem Dach der Broadcom Inc.

Die Lösungen für Privatkunden von Symantec fokussieren sich besonders auf dem Virenschutz, während die Business-Lösungen verschiedene Bereiche wie zum Beispiel Informationssicherheit, Endpoint Security, E-Mail Security, Netzwerksicherheit und verschiedene Serviceaufgaben abdecken.

Zu den Produkten für den Endverbraucher gehören zum Beispiel:

Norton

Zu den Produkten für Unternehmen gehören zum Beispiel:

Neue Herausforderung im Vertrieb?

Besonders für Unternehmen sind komplexe Lösungen gefragt. Denn immer öfter sind E-Mails oder externe Kommunikationen von Instant-Messengern das Ziel von Hacker-Angriffen. Deshalb sind mittlerweile viele Programme cloudbasiert. Mittlerweile gibt es keine Lösungen mit unbefristeten Lizenzen mehr. Die Kunden können diese nur noch als Abonnements erhalten, die jährlich erneuert werden müssen.

Standorte der Symantec Corporation in Deutschland und weltweit

Broadcom hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, USA. Darüber hinaus verfügt der Konzern in den USA, Asien und Europa über zahlreiche weitere Niederlassungen. Deutschsprachige Zweigstellen befinden sich in München und Regensburg.

Welche Sales Jobs gibt es bei Symantec Corporation?

Die Symantec Corporation beschäftigt im Vertrieb zum Beispiel folgende Jobprofile:

Viele der Stellenausschreibungen im Vertrieb sind produktspezifisch, sodass bereits bei der Bewerbung klar ist, um welches Segment es sich handelt.

Hier findest du alle aktuell ausgeschriebenen Vertriebs-Jobs bei Broadcom.

Gehalt im Vertrieb bei Symantec Corporation

Dein Gehalt im B2B-Vertrieb von Symantec (Broadcom) liegt bei etwa 45.000 – 190.000 € brutto p.a. Aber die genaue Höhe variiert natürlich je nach Standort, Berufserfahrung und Aufgabenumfang. Ein einfacher Account Executive verdient zum Beispiel weniger, als ein Account Manager.

Dabei solltest du immer auch bedenken, dass sich das Gehalt im Sales aus zwei Komponenten zusammensetzt: erstens dem Fixgehalt und zweitens einem variablen Anteil. Letztes können Boni, aber auch Zielvereinbarungen sein. Dies ist in der Branche absolut üblich.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 4.3 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Zu unseren offenen Jobs

No-Code Plattformen

Neue Herausforderung im Vertrieb?

Karriere im B2B Vertrieb: Start-up oder Scale-up?

Hier ist ein Überblick über die Inhalte des Webinars. Es gibt drei grundlegende Bereiche, die du beachten solltest, wenn du überlegst, bei einem Wachstumsunternehmen anzufangen. Grundlage Wichtig für die Unterscheidung ist, ob ein Unternehmen bereits eine Finanzierung...

5 Fehler, die du beim Jobwechsel im Software Sales beachten solltest

5 Fehler, die du beim Jobwechsel im Software Sales beachten solltest

Hier ist eine Zusammenfassung zu den 5 Fehlern, die du beim Jobwechsel im Software Sales vermeiden solltest: 1. “SaaS ist doch alles gleich“ Im SaaS-Umfeld gibt es zahlreiche Nuancen. Zum Beispiel unterscheidet sich der Verkauf von Software im Mietmodell erheblich vom...