vertriebslexikon

D-A-CH

Die Abkürzung D-A-CH setzt sich aus den KfZ-Kennzeichen der Länder Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) zusammen. Umgangssprachlich wird dies auch als deutschsprachiger Raum bezeichnet. Gemeint ist also die lose Zusammengehörigkeit der drei Nationen innerhalb eines gemeinsamen sprachlichen, kulturellen und geografischen Raumes.

D-A-CH als Verkaufsgebiet

Deutschland und Österreich sind Mitglieder der Europäischen Union (EU), weshalb der Handel zwischen beiden Staaten in der Regel unkompliziert ist. So herrscht in der EU auch eine Zollunion, mit freiem Warenverkehr (keine Zölle) und einer gemeinsamen Währung (Euro). Dies erleichtert die Geschäftsbeziehungen zwischen den Staaten erheblich. Eine Sonderstellung nimmt allerdings die Schweiz ein. Da sie nicht zur EU gehört, gestaltet sich der Handel zu den anderen beiden Staaten ein wenig umständlicher. Selbiges bewirkt der Währungsunterschied (Schweizer Franken). Um den Handel wiederum zu erleichtern, wurden Handelsabkommen und sogenannte bilaterale Verträge geschlossen.

Die D-A-CH Region gilt insgesamt als sehr attraktiv, da ihr hohe Kaufkraft, viel Wachstumspotenzial und großes Know-How zugeschrieben werden.

Quellen:

DACH-Region von Storage Insider

Kaufkraft pro Einwohner in den DACH-Ländern von 2012 bis 2018 von statista

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: von 5 Sternen aus Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Häufig gelesen

Zu unseren offenen Jobs

No-Code Plattformen

Neue Herausforderung im Vertrieb?

Verkäufe steigern: 10 Tipps zur Verkaufsförderung

Wenn du den Umsatz deines Unternehmens kurzfristig ankurbeln und die Verkäufe steigern willst, kannst du auf effektive Sofortmaßnahmen zurückgreifen. Wir haben ein paar Tipps zur erfolgreichen Verkaufsförderung für dich zusammengestellt. Vier Hebel Will ein...

Effektive Verkaufsstrategien: Die BANT-Methode im Fokus

Im Vertrieb hängt der eigene Erfolg stark davon ab, Leads effektiv zu identifizieren und zu priorisieren. Ein entscheidendes Werkzeug in diesem Prozess ist die BANT-Methode, die seit Jahrzehnten eine wertvolle Unterstützung bei der Qualifizierung ist. Table of...