fbpx
vertriebslexikon

Divisional Sales Manager in 2020

Definition

Beim Divisional Sales Manager (dt. Abteilungsleiter Vertrieb) handelt es sich um den Teamleiter einer definierten Abteilung des Vertriebs eines Unternehmens. Ein Mitarbeiter in dieser Position tr√§gt viel Verantwortung und sollte √ľber gute F√ľhrungsqualit√§ten sowie ausgezeichnete betriebswirtschaftliche Kenntnisse verf√ľgen. Der Vorgesetzte dieses Mitarbeiters ist √ľblicherweise der Sales Director (dt. Vertriebsleiter).

Grunds√§tzlich wird die Berufsbezeichnung im deutschsprachigen Raum selten verwendet. In den USA ist sie dagegen √ľblich. Allerdings wird sie hier etwas anders verwendet. Aufgrund der¬†gro√üen r√§umlichen Ausbreitung des Landes unterteilen Unternehmen ihre M√§rkte in Regionen und dann noch einmal in Divisions. Der entsprechende deutsche Begriff f√ľr diese Position w√§re Regionalleiter.

Was sind die Aufgaben eines Divisional Sales Managers?

Als Abteilungsleiter Vertrieb bist du f√ľr die Organisation deiner Abteilung und die Koordination deines Teams, f√ľr das du die Personalverantwortung tr√§gst, verantwortlich. Zu deinen Aufgaben geh√∂rt dementsprechend das Management der gesamten vertrieblichen Umsetzung deines Bereiches. Innerbetrieblich solltest du in dieser Position als F√ľhrungskraft die Mission des Unternehmens vermitteln und sie in Form von individuellen Zielvereinbarungen mit den Mitarbeitern verfolgen. √úblicherweise bist du als Divisional Sales Manager auch daf√ľr zust√§ndig, Mitarbeiter √ľber Schulungen oder Workshops zu f√∂rdern und das Team zu motivieren.

Um den Aufgaben in dieser Rolle gewachsen zu sein, ist zudem ein betriebswirtschaftliches Studium mit Fokus auf Marketing vorteilhaft. Dies ist umso wichtiger, wenn du auch selbst weiterhin in der Kundenberatung tätig sein wirst.

W√ľnschenswerte Eigenschaften

In dieser Position solltest du √ľber einiges an Berufserfahrung im Vertrieb verf√ľgen. Einerseits, um die Zielvereinbarung und strategische Ausrichtung der Abteilung ad√§quat durchf√ľhren zu k√∂nnen. Andererseits, um deine F√ľhrungsrolle ausf√ľllen zu k√∂nnen. Die wichtigsten F√ľhrungsqualit√§ten f√ľr einen Divisional Sales Manager sind deshalb:

  • Kommunikationsst√§rke
  • Empathie
  • Entscheidungsfreudigkeit
  • √úberzeugungskraft
  • hohes Level an Motivation
  • Organisationstalent

Selbstverständlich sind diese Fähigkeiten nicht nur innerbetrieblich, sondern auch bei der Kundenbetreuung von großem Wert.

Gehalt

Im Durchschnitt verdienst du als Divisional Sales Manager 79.900 ‚ā¨ brutto p.a.

Je nach Berufserfahrung, Art und Größe sowie dem Standort des Unternehmens kann das Gehalt variieren. Am meisten verdienst du bei Technologie-, Pharma- und Einzelhandelsunternehmen.

Weitere Informationen zur Berechnungsgrundlage und unsere Benchmarkstudie sind hier abrufbar.

Karrieremöglichkeiten eines Divisional Sales Managers

Divisional Sales Manager ist keine Einstiegsposition. F√ľr diesen Job solltest du stattdessen bereits viel Berufserfahrung im Vertrieb mitbringen. Normalerweise hast du bereits mehrere Karrierestufen im Betrieb absolviert, bevor du dich auf solch eine Stelle bewirbst bzw. bef√∂rdert wirst.

Wenn du dich als Abteilungsleiter bew√§hrt hast und die entsprechende Stelle gerade frei ist, hast du anschlie√üend gute Chancen, zum Sales Director bef√∂rdert zu werden. Und falls dir auch das noch nicht reicht, kannst du auf der Karriereleiter noch weiter nach oben steigen. Denn Vertriebsleiter werden oft als perfekte Kandidaten f√ľr die Gesch√§ftsf√ľhrung des Unternehmens angesehen.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: von 5 Sternen aus Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Zu unseren offenen Jobs

No-Code Plattformen

Neue Herausforderung im Vertrieb?

Channel Management: Erfolgreiche Verwaltung der Absatzkanäle

Channel Management: Erfolgreiche Verwaltung der Absatzkanäle

Um herauszufinden, auf welchem Weg du deine Kunden am besten erreichst, solltest du Channel Management betreiben. Definition Beim Channel Management geht es um die Organisation und Verwaltung verschiedener Vertriebskan√§le, √ľber die ein Unternehmen seine Kunden...

Die Bedeutung von Körpersprache in Verkaufsgesprächen

Die Bedeutung von Körpersprache in Verkaufsgesprächen

Wir haben f√ľr dich ein paar Tipps zusammengestellt, wie du deine K√∂rpersprache in Verkaufsgespr√§chen gezielt einsetzen kannst. Und auch, was dir die K√∂rperhaltung des Kunden verr√§t. Was genau z√§hlt als K√∂rpersprache? Die K√∂rpersprache setzt sich aus drei Komponenten...

Sales Funnel: Alles, was du wissen musst

Sales Funnel: Alles, was du wissen musst

Mithilfe einer gut geplanten Marketing- und Vertriebsstrategie kannst du potenzielle Kunden effektiv durch einzelne Phasen begleiten, bis sie zu einem Kauf bereit sind. Diese Phasen lassen sich mit einem Sales Funnel verdeutlichen. Wir erklären dir hier, warum jedes...