vertriebslexikon

Field Sales Force

Der Begriff Field Sales Force meint Ăźbersetzt die Vertriebsmitarbeiter im Außendienst. Qualifizierendes Merkmal ist hierbei, dass der Vertrieb im „Field“ geschieht, also außerhalb des eigenen Betriebsstandortes. Im klassischen Sinne handelt es sich um Direktvertrieb, sodass diese Mitarbeiter des Sales hauptsächlich Handelsvertreter sind. Zudem kann es sich bei diesen Mitarbeitern aber auch um solche handeln, die bestehende Kundenbeziehungen unterstĂźtzen, indem sie beispielsweise Anfragen bearbeiten und so Geschäftsbeziehungen aufrecht erhalten.

Wichtigkeit der Field Sales Force

Vertriebsmitarbeiter in dieser Position haben deshalb besonders große Bedeutung für den gesamten Sales, weil sie direkt dem Tagesgeschäft und damit auch dem Kerngeschäft nachgehen. Gibt es in diesen Bereichen Probleme, ist der gesamte Sales nach kurzer Zeit handlungsunfähig.  In den Aufgabenbereich der Field Sales Force fallen:

  • Akquise von Neukunden
  • Pflege von Bestandskunden
  • Kundensupport

Letzterer ist besonders wichtig und daher oft umfassend im B2B, da angebotene Produkte und Dienstleistungen durch ihre oft hohe Komplexität vertiefte Fachkenntnisse benÜtigen.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: von 5 Sternen aus Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Häufig gelesen

Zu unseren offenen Jobs

No-Code Plattformen

Neue Herausforderung im Vertrieb?