+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
small_Vertriebslexikon-Bild-2

Point of Sale

Der Point of Sale (POS) bezeichnet die Schnittstelle zwischen Verkäufer und Kunde.

Point of Sale als tatsächlicher und virtueller Verkaufsraum

Dabei handelt es sich also um den Ort, an dem der jeweilige Verkauf konkret stattfindet, wie zum Beispiel ein Geschäft. Allerdings muss dieser Ort nicht zwangsläufig „greifbar“ sein. Virtuelle Räume wie Internetseiten und Online-Shops sind ebenfalls Points of Sale. Entscheidend ist also nur, dass eine Verkaufstätigkeit durchgeführt werden kann.

Bedeutung des Point of Sale

Der Point of Sale spielt für den Verkauf eine wichtige Rolle. So gibt es Experten, die sich zum Beispiel mit dem Design von Verkaufsprozessen im Online-Bereich beschäftigen, um die Conversion-Rate bei Geschäftsanbahnungen zu optimieren. Das Interesse der Kunden soll dementsprechend durch die Optimierung des Verkaufsraumes in eine Kaufentscheidung umgemünzt werden. Gleiches gilt auch für den direkten Vertrieb über Handelsvertreter im B2B. So setzt man bestimmte Verkaufstechniken ein, wie zum Beispiel die Miller-Heimann Methode, die die Kommunikation mit dem Kunden so steuern, dass auf den Verkaufserfolg gezielt hingewirkt wird. Gleichzeitig wird der POS manchmal auch genutzt, um ein zusätzliches Bedürfnis zu schaffen. Oft ergeben sich Möglichkeiten für so genanntes Cross-Selling: Ist man im Verkaufsgespräch mit dem Kunden, lassen sich ergänzende Produkte einbinden, die komplementär zur eigentlich angebotenen Leistung sind.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 2.3 von 5 Sternen aus 3 Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Zu unseren offenen Jobs

offene Vakanzen
Was macht ein Business Development Manager?

Was macht ein Business Development Manager?

Deshalb ist der Beruf des Business Development Managers ein Job mit Zukunft. Die Nachfrage nach diesen Fachkräften wird in den nächsten Jahren beständig weiter steigen. Hier erklären wir dir, was ein Business Development Manager genau ist, was dessen Aufgaben sind und...

11 psychologische Tricks, damit Kunden dir schneller vertrauen

11 psychologische Tricks, damit Kunden dir schneller vertrauen

Allerdings entspricht der Großteil der Vertriebler keineswegs dem Stereotyp des „schleimigen Gebrauchtwagenhändlers“. Zu Beginn der Verkaufsverhandlungen bewegen sich die meisten auf dem heiklen Mittelweg zwischen vertrauenswürdig und schlichtweg unehrlich. Der Käufer...

Was macht ein Sales Manager?

Was macht ein Sales Manager?

Aber was macht ein Sales Manager eigentlich genau? Das wollen wir dir hier im Folgenden kurz genauer erklären. Denn Vertriebler sind sehr viel mehr, als nur gute Verkäufer.   1. Definition: Sales Manager „Sales“ ist Englisch und bedeutet „Verkauf“. Bei einem...