+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
small_Vertriebslexikon-Bild-2

RoI

RoI ist die Abkürzung des englischen Begriffes ‚return on investment‚ und entspricht dem deutschen Begriff Gesamtkapitalrentabilität. Er ist eine der wichtigsten Kennzahlen in der Finanzabteilung jeden Unternehmens und spielt insbesondere für den Sales und das Marketing eine große Rolle.

Berechnung des RoI

Der RoI bezeichnet das prozentuale Verhältnis zwischen dem Kapital, das investiert, und dem Gewinn, der erwirtschaftet wurde. Er drückt dementsprechend aus, in welchem Verhältnis der Aufwand, den ein Unternehmen betreibt, zum Ertrag steht, das es erzielt.

Konkret errechnet er sich so:

RoI = Umsatzrendite x Kapitalumschlag

An dieser Kennzahl wird in der Praxis auch festgemacht, ob gesetzte Ziele erreicht werden konnten. Insofern misst er unter anderem den Erfolg des Sales Teams. Auch für das Marketing ist der RoI eine der entscheidendsten Zahlen: Er zeigt, ob sich Kampagnen gelohnt haben und wie sie im Vergleich mit vorherigen Kampagnen performt haben. Dabei gibt es Kampagnen, die die auf schnellen, eher kurzweiligen Erfolg ausgelegt sind und diejenigen, die etwas länger brauchen, dafür aber auch nachhaltiger sind. Besonders der Erfolg ersterer Marketingkampagnen ist durch den RoI beurteilbar.

Insgesamt ist diese Kennzahl außerdem für die Unternehmensplanung relevant und wird oft herangezogen, um über Investitionen zu entscheiden oder diese im Nachhinein zu beurteilen. Die Zahl ist unbedingt in ihrer Entwicklung zu betrachten. Nur dann lässt sie sich sinnvoll heranziehen, um die zukünftige Ausrichtung eines Unternehmens zu bestimmen.

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Dein kostenfreies Ticket für den Online-Karrieretag!

Zu unseren offenen Jobs

offene Vakanzen

Das Vorstellungsgespräch: Termin bestätigen, verschieben oder absagen

Wie die Einladung zum Vorstellungsgespräch absagen oder verschieben? Und wie formuliert man eine Bestätigung am besten? Diese Situation bereitet nicht nur Berufseinsteigern oft großes Kopfzerbrechen sondern auch Profis. Das ist einerseits nachvollziehbar - man möchte...

10 Tipps für einen Einsteiger im B2B Sales

10 Tipps für einen Einsteiger im B2B Sales

1. Ziele zuerst Du fragst dich, wo du anfangen sollst? Fange beim Ergebnis an (z.B. 20.000 € Umsatz pro Monat) und arbeite dich dann Phase für Phase nach vorne. Es ist wichtig, dass du zuallererst deine Ziele kennst und deine eigenen Leistungen damit vergleichst. Wie...

SaaS Sales – Die wichtigsten Fakten kompakt (2019)

SaaS Sales – Die wichtigsten Fakten kompakt (2019)

Was ist SaaS? Erinnerst du dich an früher, als du noch über CD-ROMs Softwares auf deinen Computer geladen hat, auf die du dann nur Zugriff von einem einzigen Gerät hattest? Dank SaaS sind diese Zeiten vorbei. Heutzutage wird die Software in der Cloud durch den...