Wer verdient mehr – Junior Sales Manager oder Sales Representative in 2020?

Home » Allgemein » Wer verdient mehr – Junior Sales Manager oder Sales Representative in 2020?
Sales | Lesezeit 5 min.

Im Sales gibt es viele verschiedene Berufsgruppen. -Zwei davon im Einstiegsbereich sind der Junior Sales Manager und der Sales Representative.

Aber wer von beiden verdient mehr? Und warum ist das so? Diesen Fragen gehen wir hier auf den Grund.

Die Aufgaben des Sales Representative

Grundsätzlich ist es natürlich immer von vielen individuellen Faktoren und dem Einzelfall abhängig, wer letztendlich wieviel verdient. Hinzu kommt, dass die Jobbezeichnungen teilweise synonym gebraucht werden oder von Branche zu Branche in ihrem Fokus variieren. Teilweise auch der Begriff Sales Representative auch als Sammelbegriff für eine Vielzahl von Positionen am Anfang der Karriereleiter im Sales gebraucht.

Dennoch: Im Falle von Sales Representative und Junior Sales Manager zeichnet sich durch Aufgabenbereich und Anforderungen eine Tendenz ab. Der Sales Representative wird üblicherweise zum Beispiel mit der Aufgabe betraut, nach neuen potenziellen Kunden zu recherchieren und diese in der Akquise anzusprechen. In mehr oder weniger großem Umfang übernimmt ein Sales Representative auch schon mal die Bestandskundenbetreuung. Weil es sich um eine Einstiegsposition handelt, haben Mitarbeiter in dieser Rolle oft noch keine Berufserfahrung.

Neue Herausforderung im Vertrieb?

…und was macht ein Junior Sales Manager?

Die Jobbezeichnung des Junior Sales Managers ist ein wenig klarer umreißbar und überschneidet sich dabei mit denen des Sales Representatives. Auch er betreibt klassischen Vertrieb, identifiziert Neukunden und spricht sie an. Seine Arbeit findet oft im Außendienst statt und auch er betreut teilweise Bestandskunden. Im Unterschied zum Sales Representative wird der Junior Sales Manager aber außerdem mehr im Innendienst eingesetzt und wirkt mit größerer Wahrscheinlichkeit auch an organisatorischen oder analytischen Aufgaben mit. Das bedeutet beispielsweise, dass er Marktanalysen durchführt oder an der Strategieentwicklung wenn auch in eher geringem Umfang beteiligt ist.

Wer verdient mehr?

Vor diesem Hintergrund macht es Sinn, dass ein Junior Sales Manager in der Regel mehr verdient oder zumindest größeres Entwicklungspotenzial hat, was sein Gehalt angeht, als der Sales Representative. Ein unteres bis durchschnittliches Jahreseinkommen für beide lässt sich mit ungefähr 28.500 € brutto beziffern. Die Aussichten des Junior Sales Managers reichen dabei bis etwa 65.000 € brutto per anno, wohingegen für den Sales Representative etwas früher Schluss sein dürfte. Für beide gibt es im Unternehmen normalerweise sehr gute Aufstiegschancen.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 4.3 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Weitere Artikel aus unserem Blog

Was macht ein Inside Sales Manager?

Was macht ein Inside Sales Manager?

Laut RingDNA wurde der Begriff Inside Sales in den 1970er und 80er-Jahren geprägt, um den Innenvertrieb vom Telemarketing zu unterscheiden. Da Telemarketer wenig qualifiziert waren und für Verbraucherprodukte anriefen, wollte die Branche zwischen einem Telemarketer...

Nachhaltige Software: 5 Skills, die du als Vertriebler brauchst!

Nachhaltige Software: 5 Skills, die du als Vertriebler brauchst!

Unternehmen, die nachhaltige Software verkaufen, liegen hoch im Kurs. Sie haben ein enormes Wachstumspotenzial und legen mit ihrem Produkt den Grundstein, damit andere Unternehmen zukünftig ihren CO₂-Fußabdruck verringern können. Disclaimer: Dieser Beitrag knüpft an...

Nachhaltigkeit verkaufen: attraktive Karriereoption für SaaS Vertriebler

Nachhaltigkeit verkaufen: attraktive Karriereoption für SaaS Vertriebler

Wir leben in einer sich ständig verändernden Welt. Die Wünsche und Prioritäten der Menschen verschieben sich dabei immer mehr in Richtung Nachhaltigkeit. Konsumenten achten bei ihrem Einkauf auf nachhaltige Qualitätssiegel, vermeiden Inlandsflüge und wägen verstärkt...