+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
small_Vertriebslexikon-Bild-2

Marktanalyse

Die Marktanalyse ist eine spezifische Form der Analyse, die sich mit der Beschaffenheit eines Markts auseinandersetzt. Für Unternehmen ist dies besonders wichtig, wenn ein bestimmter Markteintritt geplant ist. Weiterhin ist sie ebenfalls von Bedeutung, wenn eine Neupositionierung ansteht oder lediglich die aktuelle Marktstellung zu festigen ist. Eine Marktanalyse ist vor diesem Hintergrund dienlich, um ganz konkret die Stellschrauben aufzudecken, die es zur strategischen Zielbearbeitung zu verstellen gilt. Wichtigste Grundlage dafür sind Daten und Informationen über den Markt, die wiederum in der Marktforschung erhoben werden.

Bei der Analyse des Markts gibt es drei entscheidende Faktoren zu berücksichtigen: Die Marktgröße, das Marktwachstum und das Marktpotenzial. Aus diesen wird ersichtlich, wie sich der eigentliche Markt, auf dem ein Unternehmen aktiv ist, gestaltet. Die Bestimmung dessen ist inhaltlich eng verknüpft mit der Marktsegmentierung und Zielgruppenselektion.

Kern der Marktanalyse: Die Wettbewerbssituation

Nach dem 5-Kräfte Modell von Michael E. Porter bricht man bei der Marktanalyse die Wettbewerbssituation und alle beeinflussenden Faktoren auf dem Markt herunter, wodurch sich ein nahezu vollständiges Bild über den Markt ergebe. Bei diesen Faktoren handelt es sich konkret um:

  • Kunden: Welche Macht haben die Kunden? Wie reagieren sie auf den Preis? Welche Ansprüche stellen sie?
  • Markteintritt: Welche Barrieren gibt es für den Eintritt? Finanzielle Voraussetzungen, Know-How, Lizenzen, etc. sind ggf. Hindernisse für neue Konkurrenz.
  • Konkurrenz: Wie groß ist die bestehende Konkurrenz am Markt? Wie einflussreich sind die entscheidenden Player? Was sind deren Erfolgsfaktoren?
  • Lieferanten: Wieviele Zulieferer gibt es und welchen Einfluss haben diese auf den Markt?
  • Ersatzprodukte: Gibt es außerhalb des Marktes so genannte Substitute, also Produkte, die das eigene ersetzten könnten? Ist abzusehen, dass die eigene Sparte ggf. vollständig verdrängt werden könnte?

Diese Inhalte bieten einen guten Ausgangspunkt zu einer umfassenden Marktanalyse. Dennoch muss selbige, um erfolgreich zu sein sehr speziell an Branche, Standort und Art des Unternehmens angepasst werden.

Marktanalysen für den Vertrieb

Analysen, Analysen, nur Analysen?!? Zu viele Analysen bringen im Vertrieb nichts. Genau deshalb, haben wir die wichtigsten Analysen für den Vertrieb hier einmal für Euch zusammengestellt

  • Marktanalyse: Marktgröße – Wie groß ist der Markt eigentlich? Um wieviel wächst er jedes Jahr und was sind die langfristigen Trends?
  • Marktanalyse: Marktsegmente – Wie lässt sich der Markt unterteilen? Nach Kundensegmenten, kleine, mittlere und große Unternehmen? Oder doch besser nach Produkten?
  • Marktanalyse: Marktanteile – Wer verkauft eigentlich wie viel in dem Markt? Wird ein Marktteilnehmer immer dominanter oder lässt Federn? Die Wettbewerbsanalyse sollte beantworten, wo jeder Teilnehmer heute steht und mit welchen nächsten Schritten das Unternehmen rechnen sollte.

Weitere nützliche Informationen gibt es hier:

Marktanalyse und Wettbewerbsanalyse von Für Gründer

Marktanalyse von Gründerlexikon

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Dein kostenfreies Ticket für den Online-Karrieretag!

Zu unseren offenen Jobs

offene Vakanzen

Das Vorstellungsgespräch: Termin bestätigen, verschieben oder absagen

Wie die Einladung zum Vorstellungsgespräch absagen oder verschieben? Und wie formuliert man eine Bestätigung am besten? Diese Situation bereitet nicht nur Berufseinsteigern oft großes Kopfzerbrechen sondern auch Profis. Das ist einerseits nachvollziehbar - man möchte...

10 Tipps für einen Einsteiger im B2B Sales

10 Tipps für einen Einsteiger im B2B Sales

1. Ziele zuerst Du fragst dich, wo du anfangen sollst? Fange beim Ergebnis an (z.B. 20.000 € Umsatz pro Monat) und arbeite dich dann Phase für Phase nach vorne. Es ist wichtig, dass du zuallererst deine Ziele kennst und deine eigenen Leistungen damit vergleichst. Wie...

SaaS Sales – Die wichtigsten Fakten kompakt (2019)

SaaS Sales – Die wichtigsten Fakten kompakt (2019)

Was ist SaaS? Erinnerst du dich an früher, als du noch über CD-ROMs Softwares auf deinen Computer geladen hat, auf die du dann nur Zugriff von einem einzigen Gerät hattest? Dank SaaS sind diese Zeiten vorbei. Heutzutage wird die Software in der Cloud durch den...