+49 (30) 610821600 info@salespotentials.com
small_Vertriebslexikon-Bild-2

Sales Cycle

Der Sales Cycle wird auf deutsch auch als Verkaufs-/Saleszyklus bezeichnet und beschreibt die Gesamtheit und Abfolge aller Bestandteile des Verkaufsprozesses. Dieser erstreckt sich von der Leadrecherche, der ersten Kundenansprache, ĂĽber die Verhandlungen bis hin zur Nachbetreuung. So werden relevante Phasen voneinander differenziert, Verantwortlichkeiten zugeordnet und insgesamt die Organisation des Verkaufsprozesses geregelt und erleichtert. AuĂźerdem lassen sich die Sales der einzelnen Mitarbeiter und des Teams evaluieren.

Phasen des Sales Cycle

Selbstverständlich lässt sich der Sales Cycle je nach Fokus, Branche und Zielsetzung in unterschiedliche Phasen und unterschiedlich differenziert aufschlüsseln. Eine mögliche Einteilung ist folgende:

  1. potenzielle Leads recherchieren
  2. Erstansprache der Leads
  3. Evaluierung des Kontakts und der daraus resultierenden Chancen
  4. Sales Pitch und Ăśberzeugung des Kunden
  5. Lieferung
  6. Nachbetreuung: Problemmanagement, Bindung, Qualifizierung des Kunden
  7. Entwicklung des Kunden durch Up- und Cross Selling
  8. ggf. KundenrĂĽckgewinnung

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: 5 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Neue Herausforderung im Vertrieb?

SalesPotentials ist eine der führenden Personalberatungen im B2B Sales in Deutschland. Wir besetzen regelmäßig Positionen zwischen 40 und 240 Tsd.€ Jahresgehalt. Unser Fokus: E-Commerce-, SaaS-, Fintech-, Online Marketing-, Medien- oder andere Wachstums-Unternehmen.

Zu unseren offenen Jobs

offene Vakanzen

11 psychologische Tricks, damit Kunden dir schneller vertrauen

Allerdings entspricht der Großteil der Vertriebler keineswegs dem Stereotyp des „schleimigen Gebrauchtwagenhändlers“. Zu Beginn der Verkaufsverhandlungen bewegen sich die meisten auf dem heiklen Mittelweg zwischen vertrauenswürdig und schlichtweg unehrlich. Der Käufer...

Wie Vertriebler den Circle of Influence für sich nutzen können

Wie Vertriebler den Circle of Influence für sich nutzen können

Der Vertriebsalltag ist von Höhen und Tiefen gekennzeichnet, man erlebt sowohl Siege, als auch Niederlagen. Damit man langfristig nicht seinen Kopf und Fokus verliert, sollte man den Circle of Influence nutzen. Dieser besagt, dass wir manche Dinge gar nicht...