fbpx
vertriebslexikon

Account Representative

Nur stabile Kundenbeziehungen und ein gutes Aftersales Management sorgen daf√ľr, dass ein Unternehmen auf Dauer gut am Markt aufgestellt ist. Der Account Representative ist dabei der Schl√ľssel zum Erfolg.

Was ist ein Account Representative?

Als Account Representative bezeichnet man einen Mitarbeiter im Unternehmen, der im Verkauf t√§tig ist. √Ąhnlich dem Account Manager k√ľmmert¬†er sich ebenfalls vorrangig um Bestandskunden (Accounts). Beide Positionen sind jedoch nicht gleichgesetzt, denn der Manager ist dem Representative √ľbergeordnet. Letzterer ist also eher f√ľr die Abwicklung und den operativen Verkaufsprozess zust√§ndig. Die Bezeichnung wird √ľbrigens besonders dann gew√§hlt, wenn der kollaborative Vertriebsansatz eines Unternehmens betont werden soll.

 

Was macht ein Account Representative?

Der Aufgabenbereich dieses Mitarbeiters ist breit gef√§chert und variiert je nach Branche und Unternehmen. Kernaufgabe des Vertriebs Repr√§sentanten ist es jedoch meist, sein Unternehmen sowie dessen Produkte und Dienstleistungen zu repr√§sentieren. Er ist daf√ľr zust√§ndig, neue Kunden zu identifizieren und zu gewinnen. Dabei arbeitet er normalerweise eigenverantwortlich und absatzorientiert.

√úblicherweise ist er f√ľr die folgenden Schritte im Vertrieb verantwortlich:

  • Betreuung von Bestandskunden
  • Akquise von Neukunden
  • Verkauf von Produkt und Zusatzleistungen
  • Kaufvertr√§ge aufsetzen und aushandeln
  • Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen

Was verdient ein Account Representative?

Das Gehalt des Account Representative betr√§gt je nach Karrierestufe zwischen 28.500 ‚ā¨ und 36.000 ‚ā¨ brutto p.a.

Wie wird man Account Representative?

F√ľr diese Position in einem Unternehmen sollte der Bewerber ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine √§hnliche kaufm√§nnische Ausbildung haben. Au√üerdem ist Berufserfahrung h√§ufig eine Voraussetzung f√ľr diesen Job. Der Grund: Der Mitarbeiter ben√∂tigt spezifische Fachkenntnisse der entsprechenden Branche sowie zum Produkt.

Neben dem Fachwissen ben√∂tigt ein Account Representative aber auch umfangreiche Soft Skills f√ľr ihre T√§tigkeit. Dazu geh√∂ren besonders:

  • Kommunikationsst√§rke: in st√§ndigem Kontakt mit den Kunden, au√üerdem mit Mitarbeitern, Vorgesetzten und Lieferanten
  • Analytische F√§higkeiten: Fragen und Probleme der Kunden m√ľssen gel√∂st werden
  • Organisationstalent: gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Accounts erfordert gute Organisation
  • Sales-Affinit√§t: hat Spa√ü am Verkauf und kann √ľberzeugungsstark sein
  • Charisma: bekommt beim Kunden „einen Stein ins Brett“, dadurch langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Verhandlungsgeschick: √ľberzeugendes und vertrauenerweckendes Auftreten
  • Einf√ľhlungsverm√∂gen: kennt die Sorgen und N√∂te des Kunden wei√ü, was dieser ben√∂tigt

Weitere Informationen zur Berechnungsgrundlage und unsere Benchmarkstudie sind hier abrufbar.

Wie hilfreich fandest Du diesen Artikel?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung: von 5 Sternen aus Bewertungen.

Es gibt noch keine Bewertungen, sei die erste Person mit einer Bewertung!

Zu unseren offenen Jobs

No-Code Plattformen

Neue Herausforderung im Vertrieb?

Was macht eigentlich ein Personalvermittler?

Was macht eigentlich ein Personalvermittler?

Wir geben dir hier einen √úberblick, was Personalvermittler genau machen und was ihre Vor- und Nachteile sind. Was genau versteht man unter dem Begriff Personalvermittler? Ein Personalvermittler rekrutiert im Auftrag eines Unternehmens neue Mitarbeiter, um offene...

Channel Management: Erfolgreiche Verwaltung der Absatzkanäle

Channel Management: Erfolgreiche Verwaltung der Absatzkanäle

Um herauszufinden, auf welchem Weg du deine Kunden am besten erreichst, solltest du Channel Management betreiben. Definition Beim Channel Management geht es um die Organisation und Verwaltung verschiedener Vertriebskan√§le, √ľber die ein Unternehmen seine Kunden...

Die Bedeutung von Körpersprache in Verkaufsgesprächen

Die Bedeutung von Körpersprache in Verkaufsgesprächen

Wir haben f√ľr dich ein paar Tipps zusammengestellt, wie du deine K√∂rpersprache in Verkaufsgespr√§chen gezielt einsetzen kannst. Und auch, was dir die K√∂rperhaltung des Kunden verr√§t. Was genau z√§hlt als K√∂rpersprache? Die K√∂rpersprache setzt sich aus drei Komponenten...